Jörg Dunker
www.PartnerVorOrt.de

Alarmsysteme & Überwachungstechnik:

Da die Kriminalität in unserem Land leider ständig zunimmt, habe ich mein Tätigkeitsfeld bereits vor vielen Jahren um das sensible Thema der "Sicherheitstechnik" erweitert. 

Wer sein Eigentum kontrollierter absichern und überwachen möchte, sollte insgesamt Wert auf gute Technik legen. 

Für den Einbrecher sollte der unberechtigte Zugang zu anderer Leute Eigentum so kompliziert und auffällig werden, wie nur möglich!

Eine Bewegungsmelderbeleuchtung dient unserem persönlichen Komfort, Hunde sind meist geliebte Familienmitglieder und neugierige Nachbarn sind auch nicht immer zuhause...:-)

Einbrecher suchen sich solche Momente aus, wo wir leichter angreifbar sind und spähen daher viele Objekte über Tage hinweg aus, bevor sie einsteigen. Vieles kann nach einen Einbruch durch entsprechende Versicherungen ersetzt werden, aber das ständige Gefühl der massiven Unsicherheit bleibt ab dem Datum.

 Nutzen Sie doch auch die staatlichen Förderungen für sicherheitsrelevante Anschaffungen die dem Sicherheitsstandard VdS-A Norm der Kategorie-2 nach DIN-EN50131-1 entsprechen, denn die KfW Bank beteiligt sich mit 20% für die ersten 1000,- € plus weitere 10% für jeden weiteren Euro, der zur Anschaffungssumme gehört.

(Mehr als 1600,- € Förderung sind jedoch nicht abrufbar!)

Mögliches Beispiel:  Angenommen Sie möchten eine solche Investition über 2200,00 € tätigen, dann läge die KfW Förderungssumme schon bei 320,- €

Das ist doch was, oder?

Haben Sie auch Interesse an mehr Sicherheit?

 

 Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme. 

 Der zusätzliche 20% Förderungstopf der Investitionsbank Schleswig-Holstein ist zur Zeit erschöpft und wurde am 23.11.2017 geschlossen!

Top  |  website@partnervorort.de